Feldenkrais & Somatic Experiencing

Sigrid Hofmann

Stimmen von Klientinnen und Klienten

Wie es so ist, steht und fällt natürlich alles mit der „Leitung“. Sigrid Hofmann macht das wunderbar! Lebendige Sicherheit im Fach, Tonart und Einfühlung. Herzlichen Dank!
M.J.
Feldenkrais-Bewusstheit durch Bewegung macht einfach glücklich!

Ich musste 70+ Jahre werden, bis ich Feldenkrais kennenlernen durfte.

Yoga, Qigong, Krafttaining – alles ist auf seine Art gut, doch jetzt steht Feldenkrais für mich an erster Stelle.

Kurz gesagt: ich bin süchtig nach Feldenkrais und möchte die wöchentliche Lektion bei Sigrid in der Gruppe auf keinen Fall mehr missen.

Bald bemerkte ich mit Erstaunen, dass ich vermehrt Spass an Laufen mit meinem Hund hatte. Das heisst, ich machte plötzlich längere und gleichmässigere Schritte, was ich als ungemein wohltuend empfand und mir kann in den Sinn: „walking like a king“.

C.S.
Mit der Diagnose „starke Hüftgelenksarthrose“ schickte mich meine Aerztin zu Sigrid Hofmann. Ich hinkte schon stark und hatte Schmerzen, konnte mich aber noch nicht für ein künstliches Gelenk entscheiden. Bei jeder Behandlung wurden meine Verspannungen und Blockaden auf sehr einfühlsame, subtile und angenehme Art gelöst, sodass ich anschliessend wieder aufrecht, locker und schmerzfrei gehen konnte. Sigrid Hofmann gab mir bei jeder Behandlung das Gefühl, in meiner Mitte zu sein, meinen Körper in der aufrechten Haltung zu erfahren für eine gewisse Zeit zurück.

Trotz meines Hinkens und meiner oft schiefen Haltung litt ich nicht ein einziges Mal an Rückenschmerzen. So konnte die OP lange hinausgezögert werden.

Auch nach der OP wurde ich kompetent (anfangs zu Hause) betreut.

Ich werde weiterhin in Feldenkrais-Behandlungen gehen, auch weil es mir hilft, meinen Körper im Alltag besser wahrzunehmen.

L.H.
Immer wieder lasse ich spielerisch Feldenkraisübungen in meinen Bewegungsablauf einfliessen: Ich bin dann wieder „geerdet“ und Verspannungen werden aufgelöst.
M.P.
Möchte Sigrid Hofmann wärmstens empfehlen. Dank ihrer feinfühligen, kompetenten Art in der Gruppe, wie auch in der Einzelbehandlung auf meine persönlichen Beschwerden eingehend, verbesserten sich meine Rücken- und Nackenprobleme enorm. Vielen Dank!
M.T.
Feldenkrais- seit 2½ Jahren regelmässig in Gruppen- und Einzelbehandlung betrieben bringt mir:
– allgemeine Genugtuung etwas nachhaltig Gutes für meinen älter werdenden Körper zu tun.
– Speziell für Beweglichkeit, Schmerzreduktionen (durch Abnutzungen und viel körperliche Arbeit hervorgerufen)
– Für besseres körperliches Wohlbefinden und dadurch auch bessere seelische Stabilität.
Ich freue mich, meine Körperbewegungen vermehrt anders zu spüren und immer öfters während der Arbeit meine „innere Mechanik“ zu realisieren – die vielen Möglichkeiten (Haus, Garten, Hobby) von Körperhaltung und Veränderung wahrzunehmen.

Ja ich freue mich über den bewussteren Blick ins Innere.

Früher war meine Körpermasse aufgeteilt in einzelne Glieder, die mir zwar immer sehr nützlich waren und automatisch funktionierten, heute brauche ich eine gewisse Denkhilfe und Vertrauen in meine Stärken und Fähigkeiten.

So bleibe ich also bei Feldenkrais…Garten…Trepp auf…Trepp ab..

M.J.
Ich habe gelernt, dass kleine, feine Bewegungen Wunder wirken können. Es ist die Stille, das Eins sein mit sich und dem Körper. Ganz aufmerksam und achtsam sein ist das, was mich in dieser Stunde so bewegt.
M.B.